18 Verschiedene Holzarten

0

Hier finden Sie zusammensetzen Zusammenfassung zusätzlich die verschiedenen Holzarten und nützliche Informationen zur Lehre vom Körper des Holzes, damit Sie dies richtige Holz z. Hd. Ihre Holzbearbeitungs- und Wohnungsbau- oder Renovierungsprojekte finden können.


Ein Haufen Holz.

Holz wird seit dieser Zeit Tausenden von Jahren zur Herstellung von Feuer, zum Loch von Häusern und zur Herstellung von Werkzeugen, Waffen und Möbeln verwendet. Mit seiner jahrhundertealten Gewicht wächst die Nachfrage nachher Schnittholz weiter und scheint sich in absehbarer Zeit nicht zu verlangsamen. Dasjenige ist wirklich nicht frappant, wenn man bedenkt, wie unfrei unsrige Zivilisation von Holz und all den Vorteilen ist, die es uns bringt.

Während Neandertaler dazu prestigevoll sind, die Eigenschaften von Holz zu erspähen, die es zum Heizen probat zeugen, begann die britische Industrie erst im 16. Jahrhundert, Holz in loser Schüttung z. Hd. ihre Produktion zu verwenden. Im Jahr 1543 verabschiedete dies Parlament ein Regel, dies es ermöglichte, Holz mit einer erstaunlichen Schnelligkeit zu schneiden, um die Grundbedürfnisse des Alltags zu zufrieden stellen.

Welcher Hype um Schnittholz führte zu einem Preisanstieg, dieser die Verfügbarkeit uff die Sahne dieser Großunternehmen beschränkte. Schon in Zukunft wurde Holz z. Hd. den Loch von Häusern, Kirchen und Hütten verwendet. Dies wurde erst durch fortschrittliche Werkzeuge und Baumaterialien möglich. Zu dieser Zeit wurde Holz zu einem beliebten Werkstoff z. Hd. die Herstellung von grundlegenden Gegenständen wie Schalen, Kisten, Werkzeugen, Möbeln usw.

Erst nachher dieser industriellen Revolution im 18. Jahrhundert , dass die Nachfrage nachher Holz mehr denn je zuvor erhoben und wurde in großem Messlatte in die Gesamtheit Teilen dieser Welt geliefert. Wussten Sie, dass vor dem Bürgerkrieg 90% des Schwung- und Transportbedarfs des Landes durch Holz erzeugt wurden?

Es ist dem technologischen Fortschritt zu verdanken, dass Holz in entlegene Gebiete gelangte und von Menschen, die es zuvor nicht in die Hand bekommen hatten, z. Hd. verschiedene Zwecke verwendet wurde. Es ist schwergewichtig zu leugnen, wie wichtig Holz ist, da es unzählige Verwendungsmöglichkeiten hat. Jeder, dieser Holz zum Entfachen eines Feuers verwendet hat, weiß, dass es in zwei Arten zugänglich ist: Weichholz und Hartholz.

Jeder dieser Typen ist weiter unterteilt, uff die wir weiter unten reichlich reduziert sind. Vorlesung halten Sie diesen Weblog-Mitgliedsbeitrag weiter, um zusammensetzen umfassenden Einblick zu erhalten.

Lehre vom Körper eines Holzes

Schnittholzmuster

Schnittholzmuster

Schnittholz

Schnittholz

Arten von Lagen

Arten von Lagen

Sperrholzabmessungen

Sperrholzabmessungen

Zwei Holzarten

Wie oben erwähnt, wird Holz in zwei Haupttypen eingeteilt – Hartholz und Weichholz. Lassen Sie uns beiderartig hier einzeln im Detail erläutern.

Hartholz

Hartholz ist eine Holzart, die aus immergrünen Bäumen wie Laub- oder Laubbäumen gewonnen wird. Solche Hölzer stammen hauptsächlich aus den Stämmen und Ästen von Bäumen und sind optisch sehr nett. Hartholz wird aufgrund seines attraktiven Aussehens, seiner unterschiedlichen Farbpaletten und seiner hohen Qualität hauptsächlich z. Hd. den Loch von Möbeln, Schränken, Türen und Fußböden verwendet.

Hartholz hat im Vergleich zu Weichholz eine höhere Dichtheit, ist teurer und weist eine geringe Wachstumsrate uff. Zusammen mit einem Visite in einer hochwertigen Tischlerei werden Sie feststellen, dass sie wegen ihrer Haltbarkeit und Langlebigkeit tunlichst Hartholz verwenden.

Ironischerweise ist Hartholz gar nicht strikt; im Gegenteil, es hat eine weiche Textur, vornehmlich im Vergleich zu Nadelholz. Die meisten Harthölzer werden lokal im Mittleren Westen dieser Vereinigten Staaten angebaut. Sie können Hartholz in zahlreichen Arten finden; Wenige von ihnen werden nachstehend reichlich erörtert:

Balsaholz Textur aus Balsaholz

Balsaholz ist die weichste und leichteste Hartholzart, die in den feuchten Regenwäldern Mittel- und Südamerikas uff natürliche Weise angebaut wird. Zu Gunsten von die Herstellung von Balsa gewünscht dies Holz warme klimatische Bedingungen mit einer guten Entwässerung und viel Regen. Von dort wird Balsaholz uff dem steilen Terrain zwischen tropischen Flüssen angebaut.

Balsabäume werden in kleinen Stückzahlen produziert, die weit zusätzlich den tropischer Regenwald verteilt sind. Während sie einzeln wachsen, wachsen selbige Bäume schnell und es dauert nur 6 solange bis 10 Jahre, solange bis sie zum Schneiden fertig sind. Am Finale gelingen selbige Bäume eine Höhe von 60 solange bis 90 Käsemauke mit einem Sehne durch den Kreismittelpunkt von 12 solange bis 45 Zoll. Wenn sie nicht rechtzeitig geschnitten werden, werden selbige Bäume strikt und beginnen in dieser Mittelpunkt zu verlottern.

Obwohl Balsa leichtgewichtig und weich ist, bietet es eine wirksame Isolierung gegen Wärme und Schall. Dasjenige Holz kann z. Hd. eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, nebst denen selbige Eigenschaften erforderlich sind. Im Wesentlichen ist dies Holz weiß solange bis haferflockenfarben mit rosafarbenen Reflexen. Aufgrund seines überschaubaren Gewichts ist es mühelos, Balsaholz zu hauen, da Sie notfalls keine schweren Werkzeuge wie Sägen und Sandpapierschleifmaschinen benötigen, wie Sie es nebst anderen Hartholzarten benötigen.

Eichenholz Eichenholz

In den Vereinigten Staaten ist Eichenholz dies beliebteste Holz, dies zur Herstellung traditioneller Möbelstück und Fußböden verwendet wird. Welcher Grund, warum es allgemein verwendet wird, ist wegen seiner Haltbarkeit und High-End-Weiterverarbeitung. Dieses einwohnerstarke Holz ist in vielen Farben zugänglich. Zum Vorbild neigt weiße Quercus dazu, hellbraun oder hellbraun zu sein, während rote Quercus rosa solange bis rote Farbtöne aufweist.

Obwohl selbige Holzart in einer Schlange von Farbtönen zugänglich ist, ist es immer noch leichtgewichtig, Eichenholz per seiner typischen Textur zu identifizieren. Fragen Sie sich, wie Eichenholz un… vielen Erscheinungsformen sich zeigen kann? Dasjenige liegt daran, dass es nicht nur eine Eichenart gibt. Untersuchungen nach sich ziehen sicher, dass es lediglich in den USA zusätzlich 60 Eichenarten gibt.

Es wird im gleichen Sinne beobachtet, dass Eichenholz im Laufe dieser Zeit seine Tönung ändert; Dasjenige liegt an dieser Einwirkung von Sauerstoffgas und UV-Licht. Wenige erfassen die Dynamik jedoch notfalls nicht, da sie ziemlich von kurzer Dauer ist.

Wenige dieser üblichen Verwendungszwecke von Eichenholz sind dieser Loch von Möbeln, Schränken, Fußböden, Booten, Fässern, Weinkisten und Küchengeräten. Zusammen mit dieser Suche nachher Eichenholz z. Hd. zusammensetzen dieser Zwecke sind manche Sachen zu beherzigen:

  • Echtheit – ist es eine reine Quercus?
  • Kunstfertigkeit – ist dies Stück perfekt verarbeitet?
  • Umweltfreundlich – Wird dies Holz nachhaltig angebaut?
  • Haltbarkeit – Bietet dies Holz High-End-Qualität?

Ahornholz Hochwertiges Ahornholz

Wie dieser gesunde Menschenverstand sagt, wird Ahornholz aus Ahornbäumen gewonnen, die in Asien, Europa, Nordamerika und Nordafrika angebaut werden. Wie Eichenholz ist im gleichen Sinne Ahornholz dazu prestigevoll, dass es im Laufe dieser Zeit seine Tönung ändert. Dasjenige bedeutet, dass hell gefärbtes Ahornholz mit dieser Zeit durch Sauerstoffgas und Sonneneinstrahlung eine dunkle Tönung annimmt.

Aufgrund seiner Langlebigkeit und Festigkeit wird Ahornholz z. Hd. den Loch von hochwertigen Schränken, Fußböden, Möbeln und Raum- / Küchenzubehör verwendet. Denken Sie zur Erkennung von Ahornholz daran, dass selbige Modus von Schnittholz aus einer feinen, gleichmäßigen Textur mit geraden oder leichtgewichtig kurvigen Körnern besteht. Viele Personen wissen es nicht, dagegen Ahornholz gibt es in zwei Haupttypen:

Hartahorn

Unter Hartahorn versteht man Holz, dies von Arten wie Acer Sacharrum, im gleichen Sinne Zuckerahorn genannt, abstammt.

Neben Acer Sacharrum ist Acer Nigrum eine weitere Modus, die denn Hartahorn bezeichnet wird und denn Synonym z. Hd. den Schwarzahorn gilt. Solche Holzart stammt von Dikottenbäumen und weist eine hohe Haltbarkeit mit einem Janka-Zahl von 1450 uff, welches sie zu einer dieser härtesten heimischen Hölzer im Möbelbau macht.

Weicher Ahorn

Weichahorn wird wie Hartahorn aus Dikotbäumen gewonnen und kommt in seiner Heimat in vielen Varianten vor.

Es gibt viele weiche Ahornhölzer; Die häufigsten sind dieser Silberahorn, dieser gestreifte Ahorn, dieser Bigleaf-Ahorn, dieser rote Ahorn und dieser Buchsbaum. Im Vergleich zu hartem Ahornholz weist selbige Hartholzart eine weichere Textur uff.

Walnußholz Walnußholz

Walnussholz ist in Nordamerika beheimatet und z. Hd. seine kaffee- oder schokoladenbraune Tönung prestigevoll. Neben dunkleren Farbtönen in dieser Mittelpunkt des Holzes (Kernholz) hat dies Holz im gleichen Sinne hellere Töne. Zum Vorbild kann es in hellen Tönen von Braun, Purpur, Mausgrau und Rosa gefunden werden. Welcher äußerste Teil des Baumes, prestigevoll denn Splintholz, hat normalerweise zusammensetzen hellgelben oder blonden Farbton. Von dort ist dieses Holz in dieser Natur vielfarbig.

Im Kontrast zu Eichen- und Ahornholz wird Walnussholz mit zunehmendem Bursche heller. Die Dynamik ist jedoch nicht so katastrophal und die ursprüngliche Tönung kann mit einer Ölveredelung erhalten werden. Sie können Holzfäller finden, die Walnussholz z. Hd. die Herstellung von Schnitzereien, Nippes, Kunstgegenständen, Fußböden, Schränken und Möbeln verwenden.

Stellen Sie vor dieser Investment in Walnussholz sicher, dass es original ist, da seine reine Form aus geraden Körnern und einigen Kurven besteht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie dieses Holz in einem authentischen Holzgeschäft oder nebst einem Möbelhersteller kaufen.

Eschenholz Eschenholz

Eschenholz ist weiß solange bis hellgelb / braun mit geraden Körnern. Solche Modus von Hartholz stammt aus dieser Ostküste und einigen Regionen Kanadas. Aufgrund seiner einzigartigen Tönung ist Eschenholz eines dieser attraktivsten Stücke. Es ist eine großartige Vorkaufsrecht z. Hd. hochwertige Möbelstück in Häusern, Büros und Restaurants.

Dasjenige Holz ist nicht nur physisch nett, sondern hat im gleichen Sinne viele andere Eigenschaften wie Haltbarkeit, geringes Trägheitsmoment, Fleckenabsorption usw. In Nordamerika gibt es eine Schlange von Eschensorten, dagegen die häufigsten sind weiße Esche und grüne Esche.

Pappelholz Pappel Holz Textur

Pappelholz , im gleichen Sinne denn Tulpenpappel und Gelbpappel prestigevoll , ist im Osten dieser USA weit verbreitet. Dieses Holz hat zusammensetzen cremefarbenen solange bis gelblich-braunen Farbton mit hellen Streifen von Unqualifiziert und Mausgrau.

Pappel hat ohne Rest durch zwei teilbar Körner mit schwach glänzenden Texturen. Wie viele andere Harthölzer neigt Pappelholz dazu, seine Tönung im Laufe dieser Zeit zu ändern, da es zu viel Licht ausgesetzt wird. Pappelholz wird wegen seiner geringen Dichtheit und glatten Oberfläche immer noch z. Hd. die Herstellung von Paletten, Kisten und Rahmen verwendet.

Weichholz

Unter Nadelholz versteht man eine Holzart, die von Gymnospermbäumen wie Nadelbäumen, im gleichen Sinne Amborella genannt, abstammt.

Weichholz ist im gleichen Sinne unter Holzschnitzern, Möbelherstellern, Tischlern und Zimmerleuten eine häufige Wahl, da es stark, haltbar und leichtgewichtig zu verarbeiten ist. Wenige dieser Weichholzarten sind dichter, andere leichter denn Hartholz.

Im Folgenden sind manche dieser beliebtesten Weichholzarten aufgeführt, die weltweit angebaut werden:

Kiefernholz Kiefer Textur

Kiefernholz ist ein starkes, stoßfestes Werkstoff, dies nebst Tischlern x-fach zur Herstellung von Möbeln verwendet wird . Dieses Holz ist superfest und steif, weshalb es im gleichen Sinne starken Stößen standhalten kann. Dieses Holz hat eine helle Textur mit cremeweißem oder gelbem Farbton. Welches Kiefernholz von anderen unterscheidet, sind die sichtbaren runden Körner, die Melaena sind denn dies Holz selbst.

Wenn Sie rostige Möbelstück im alten Stil mögen, ist Kiefernholz dies Werkstoff, dies Sie in Betracht ziehen sollten. Im Laufe dieser Zeit entwickelt Kieferknochen eine „Patina“, die dem Holz eine ländliche Qualität verleiht. Im Vergleich zu Hartholz ist Kiefernholz recht erschwinglich und erfordert weniger Wartung, weshalb es problemlos gekauft und verkauft wird.

Ein weiteres großartiges Merkmal von Kiefernholz ist, dass Kiefernbäume schnell wachsen, sodass die abgeholzten Bäume in Zukunft durch neues Zunahme ersetzt werden. Sie werden in dieser Regel gut uff Farmen und Plantagen angebaut und nach sich ziehen von dort keine oder nur geringe Auswirkungen uff den natürlichen Lebensraum. Viele Holzarten schrumpfen oder quellen mit dieser Zeit, dagegen dies ist nebst Kiefernholz nicht dieser Kern. Solche Holzart ist im gleichen Sinne nebst feuchten oder extremen Witterungsbedingungen gegen eine solche Veränderung beständig.

Tannenholz Tannenholz

Es ist die Holzart, die von Bauherren und Bauherren sowohl von Hurerei- denn im gleichen Sinne von Wohnhäusern und -gebäuden am meisten vorzugsweise wird. Aufgrund seiner Festigkeit und Steifheit wird Tannenholz x-fach im gleichen Sinne zum Loch komplexer Strukturen wie Brücken verwendet. Douglasienholz stammt aus dem pazifischen Nordwesten. Heute wird es jedoch in verschiedenen Regionen dieser Welt angebaut.

Eine Investment in Tannenholz wird keine Enttäuschung sein, da es sehr Menorrhagie haltbar ist. Wenige Hölzer tendieren zu Rissen oder Schrumpfen, wenn sich dieser Feuchtigkeitsgehalt ändert. Douglasienholz unterscheidet sich jedoch insofern, denn es seine ursprüngliche Größe und Form beibehält, im gleichen Sinne wenn sich die Saison ändert.

Tannenholz ist mit seinen feinen geraden Körnern von seiner schönsten Seite. Zusammen mit richtigem Schnittwunde unterscheiden sich die Körnungsmuster in ihrem Figur. Ein weiterer guter Grund z. Hd. Bauherren, in Douglasienholz zu investieren!

Rotholz-Bauholz Rotholz-Bauholz

Dieses Holz, dies im gleichen Sinne denn Sequoia, Vavona, Coast Redwood und California Redwood prestigevoll ist, ist hellrosa solange bis intensiv rotbraun. Dasjenige Splintholz hat jedoch zusammensetzen hellweißen / gelben Farbton. Sie können uff dieses Holz stoßen, dies manchmal ohne Rest durch zwei teilbar Körner mit gewellten oder lockigen, figurierten Stücken hat. Mit zunehmendem Bursche verwandelt sich Rotholz uff natürliche Weise in zusammensetzen ästhetischen silbergrauen Farbton. Um die ursprüngliche Tönung beizubehalten, muss ein Zimmermann dies Holz nebst dieser ersten Installation färben und dann die Gesamtheit paar Jahre neu färben.

Während viele billige Hölzer dazu tendieren, im Laufe dieser Zeit zu verrotten, unterscheidet sich dies Redwood-Holz im Zuge dessen, dass es haltbar und fäulnisresistent ist. Aufgrund seiner handlichen Größe und seines Gewichts ist es recht mühelos, mit einfachen Handwerkzeugen und Maschinen mit diesem Schnittholz zu funktionieren. Berücksichtigen Sie, dass dies Stück während dieser Arbeit mit diesem Holz zusammensetzen deutlichen Parfüm durchgeben kann.

Wenige dieser häufigsten Verwendungszwecke von Rotholz sind dieser Loch von Ständer, Dorn, Terrassen, Möbeln, Zierleisten und Musikinstrumenten. Leider steht Redwood-Schnittholz uff dieser Roten verkettete Liste dieser IUCN, da es aufgrund mangelnder natürlicher Produktion und Nutzung des Holzes reduziert wurde.

Zedernholz Zedernholz Textur

Hauptsächlich in feuchten Gebieten angebaut, variiert die Produktion von Zedernholz von Region zu Region. Zum Vorbild ist weiße Zeder in den Vereinigten Staaten schwerer zu finden. Westliche rote Zeder gedeiht jedoch an dieser Westküste dieser Vereinigten Staaten.

Zedernholz ist prestigevoll z. Hd. sein herrliches Duft, weshalb es ein wichtiger Komponente von Parfums, Kölnischwasser, ätherischen Ölen, duftenden Seifen, Körperwaschmitteln usw. ist. Dieses Holz ist nicht nur z. Hd. seinen holzigen Geruch prestigevoll, sondern im gleichen Sinne z. Hd. sein Kerbtier abstoßende Qualität. Es gibt drei beliebte Zedernholzarten, die Sie uff jedem Markt finden können:

Wildwestfilm Red Cedar

Wie dieser Name schon sagt, hat die westliche rote Zeder eine rosafarbene solange bis rötliche Färbung, kombiniert mit verschiedenen Farben wie fossiles Harz, Cremefarben und Braun. Während dieses Holz ohne Rest durch zwei teilbar Körner hat, können selbige Körner wellenförmige Wirbel zur Schau stellen und zur Schau stellen.

Mit einem Zahl von nur 350 Janka ist Wildwestfilm Red Cedar mit jedem Holzfällerwerkzeug sehr mühelos zu schneiden. Außer davon kann dieses Holz aufgrund seiner weichen Textur Dellen und Schaber beweisen.

Northern White Cedar

Im Vergleich zu Rotzeder ist Nordweißzeder weicher, da sie uff dieser Janka-Skala nur aus 320 besteht. Obwohl es hauptsächlich aus weißer Tönung besteht, kann dieser Farbton dieses Schnittholzes von weiß zusätzlich braun solange bis braun variieren. Dasjenige Kornbrand ist normalerweise ohne Rest durch zwei teilbar mit kleinen, runden Knoten, die Vogelaugenahorn ähneln können.

Wie Wildwestfilm Red Cedar ist Northern White Cedar leichtgewichtig zu schneiden und zu verarbeiten. Punktum diesem Grund investieren Tischler tunlichst in hochwertige nordweiße Zedern.

Aromatische Closet Cedar

Während selbige Modus von Schnittholz in seinem Figur Rotzeder ähnelt, ist es in dieser Textur völlig zwei Paar Schuhe. Es hat feinere und glattere Körner im Vergleich zu weißer oder roter Zeder.

Von allen Weichholzarten ist die aromatische Schrankzeder mit 900 uff dieser Janka-Skala dies härteste Holz. Punktum diesem Grund ist selbige Holzart ein ideales Vorbild z. Hd. stoßfestes Holz. Darüber hinaus ist es im gleichen Sinne z. Hd. eine große Stetigkeit gegen Verwesung und Insekten prestigevoll.

Aufgrund seiner attraktiven Farben wie Violett / Braun mit einem Hauch von Kadmiumgelb halten manche selbige Holzart z. Hd. die auffälligste Sorte von Zedernholz. Aromatische Schrankzeder riecht oft natürlich zuckerig. Aufgrund seines Duftes gilt es denn ideale Wahl z. Hd. Kommoden und Schränke.

Schierling Holz Schierling Holz

Hemlock-Schnittholz gibt es in zwei Haupttypen, die wie folgt beschrieben werden:

Östliche Hemlocktanne

Die im gleichen Sinne denn kanadische Hemlocktanne bekannte östliche Hemlocktanne ist im Osten Nordamerikas weit verbreitet. Dasjenige Kernholz hat eine hellrotbraune Tönung, während dies Splintholz rosafarbene Töne aufweist. Die Textur dieser östlichen Hemlocktanne ist normalerweise ohne Rest durch zwei teilbar und weist ungleichmäßige Spiralen oder Interlocks uff.

Um ehrlich zu sein, ist die östliche Hemlocktanne nicht dies einfachste Holz, mit dem man funktionieren kann. In dieser Regel splittert dies Holz nebst dieser Erledigung. Von dort muss beim Schneiden dieser Holzart besondere Hinsicht geschenkt werden. Wenige dieser häufigsten Sachen, die Sie aus dieser östlichen Hemlocktanne zeugen können, sind Paletten, Kisten, Kisten, Sperrholz, Rahmen usw.

Westliche Hemlocktanne

Die westliche Hemlocktanne ist eine andere Modus von Hemlock-Schnittholz, dies an dieser Nordwestküste Nordamerikas vorkommt. Wie die östliche Hemlocktanne hat dies Kernholz eine hellrotbraune Tönung, während dies Splintholz ein oder zwei Töne heller ist denn dies Kernholz.

Wenn es um Samenkorn geht, ist es in dieser Regel ohne Rest durch zwei teilbar mit einer leichtgewichtig ungleichmäßigen Textur. Dasjenige allgemeine Verarbeitbarkeitsniveau ist besser denn die östliche Hemlocktanne. Denken Sie daran, dass die westliche Hemlocktanne eine Holzart ist, die Hautallergien, Schnupfen oder Atemprobleme verursachen kann. Seine Verwendung ähnelt dieser dieser östlichen Hemlocktanne, da sie zur Herstellung von Paletten, Kisten, Kästen, Sperrholz, Rahmen usw. verwendet werden kann.

Zusammen mit so vielen Holzarten ist es immer schwierig, eine auszuwählen, egal ob Sie so weithin wie ein Haus oder so stummelig wie ein Schrank konstruieren. Wenn Sie nachher einwandfreien Ergebnissen suchen, wenden Sie sich der bevorzugte Lösungsweg an eine Holzberatung, die Sie in dieser Hinsicht gut beratschlagen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.